FUTURE
FAIR

Follow up

Jetzt on demand!

FUTURE
FAIR

Follow up
Jetzt on demand!

Interaktives Symposium
"Messen & Events der Zukunft"

Alle Sessions der FUTURE FAIR jetzt on demand erleben!

Was für ein Tag! 1200 Zuschauer und 18 Experten und Fachleute erlebten ein Symposium voller Austausch, Diskussionen und spannender Keynotes. Doch das war erst der Anfang!

Der virtuelle 360°-Campus ist weiterhin online! Hier können Sie alle Keynotes, Case Studies, Workshops und Panel Diskussionen einzeln und on demand abrufen. Erleben Sie alle 10 Live-Sessions inklusive der Live-Konferenz und erfahren Sie alles über die MICE-Branche der Zukunft! Wir analysieren die Chancen und Risiken und suchen nach Lösungen für die Gestaltung von Messen und Events im „New Normal“. 

Sichern Sie sich jetzt den Zugang zum Campus und erleben Sie Experten wie Jan Kalbfleisch (CEO des FAMAB), Alexandra Barth (CMO bei HRS), Céline Flores Willers (LinkedIn Top Voice), Jochen Witt (ehem. CEO koelnmesse) u.v.m.!

Jetzt on-demand-Zugang zum Campus der FUTURE FAIR 2020 sichern!

  • Case Studies: So gelingt Event-Digitalisierung
  • Hygienemaßnahmen & Richtlinien unter der Lupe
  • How to: LinkedIn-Marketing & Social Selling
  • Kunden erreichen & Umsatz generieren – virtuell & persönlich
  • Branchen-Experten diskutieren & geben Tipps zu Leadgenerierung, Eventplanung & Co.
  • Hands-on-Workshops & exklusive Produktvorstellungen

Jetzt Zugang zum Campus holen!

Einfach Formular ausfüllen und schon sind Sie kostenlos dabei!

Erleben Sie die Vorträge unser hochkarätigen Experten, Influencer & Unternehmer:

Céline Flores-Willers
Unternehmerin und LinkedIn Influencerin

Céline Flores Willers

Entrepreneurin, Keynote Speakerin und Miss Universe Germany: Céline Flores Willers ist ein Multitalent und eine herausragende Expertin für das Corporate Influencing und Personal Branding.

Entrepreneurin, Keynote Speakerin und Miss Universe Germany: Céline Flores Willers ist ein Multitalent und eine herausragende Expertin für das Corporate Influencing und Personal Branding. Schon während ihres Masterstudiums in Kommunikationswissenschaften startete Céline bereits damit, Workshops und Konferenzen zu konzipieren und zu moderieren. Parallel arbeitete sie bereits für die Strategieberatung Ernst & Young. Direkt im Anschluss gründete Céline die Strategieberatung AHEAD und konzentriert sich darauf, die Entwicklungen von Zukunftstechnologien und Innovationen zu begleiten. Sie ist mit mehr als 50.000 Followern auf der Netzwerkplattform LinkedIn eine reichweitenstarke Stimme für die Themen Entrepeneurship, Zukunftstrends, Tech-News und Personal Branding.
Michael Mollath
Ex-CDIO Deutsche Messe AG

Michael Mollath

Start-Up, Mittelstand und Großkonzern: Michael Mollath kennt sie alle. Mit Beiersdorf fing alles an, danach folgten Stationen bei Microsoft, Sony, Deutsche Telekom und Ticketonline / Eventim AG. Ob als Freelancer oder Führungskraft, eine Konstante blieb immer Präsent: E-Commerce und Digitale Transformation sind seine Passion.

Start-Up, Mittelstand und Großkonzern: Michael Mollath kennt sie alle. Mit Beiersdorf fing alles an, danach folgten Stationen bei Microsoft, Sony, Deutsche Telekom und Ticketonline / Eventim AG. Ob als Freelancer oder Führungskraft, eine Konstante blieb immer Präsent: E-Commerce und Digitale Transformation sind seine Passion. Als Chief Digital Officer der Deutschen Messe AG verantwortet er aktuell nicht nur den digitalen Transformationsprozess der Gesellschaft, sondern auch Themen wie E-Commerce, Ticketing und IT. Im Laufe seiner Karriere wuchs außerdem das Interesse an sich verändernden Arbeitswelten und Fragestellungen rund um New Work und die Zukunft der Arbeit.
Hannes Fehr
Gründer Leadvolution GmbH

Hannes Fehr

Hannes Fehr ist einer der erfahrensten Marketer für B2B-Leadgenerierung in Deutschland und Europa.

Hannes Fehr ist einer der erfahrensten Marketer für B2B-Leadgenerierung in Deutschland und Europa. Sein Knowhow und seine Expertise im Digitalbereich entwickelte Hannes vor allem in internationalen Mediaunternehmen wie Tomorrow Focus, Gruner+Jahr und anderen Publishern. Der Gründer und Inhaber der Leadvolution GmbH berät heute Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung und Implementierung von B2B-Marketing-Strategien. Vom schnell wachsenden B2B-Startup bis zum große B2B-Unternehmen wie Google, Microsoft, Axel Springer und anderen entwickelt Hannes Lösungen für den Geschäftserfolg. Der Marketing- & BizDev-Mentor ist mit seinen einzigartigen Konzepten gefragter Experte und Speaker auf Kongressen und Symposium wie zum Beispiel bei der OMR - Online Marketing Rockstars - und auf der Hannover Messe.
Aktuell beschäftigt er sich viel mit den Chancen und Herausforderungen der Messen der Zukunft und welchen Einfluss darauf Social Media Kampagnen im B2B Bereich haben.
Michael Buck
Gründer und Geschäftsführer Convidera

Michael Buck

Wer über Digitalisierung in Industrie, Handel, Logistik und Dienstleistung spricht, kommt an Michael Buck nicht vorbei. Michael gründete bereits 2012 eine Beratungsfirma, die sich der digitalen Transformation verschrieben hat.

Wer über Digitalisierung in Industrie, Handel, Logistik und Dienstleistung spricht, kommt an Michael Buck nicht vorbei. Michael gründete bereits 2012 eine Beratungsfirma, die sich der digitalen Transformation verschrieben hat. Mit Convidera begleitet er Unternehmen und Unternehmenslenkern ins vernetzte, digitale Zeitalter. Michael ist Experte für globales Unternehmensmanagement, Online Marketing und Social Media. Seine internationalen Erfahrungen sammelte er in Führungspositionen bei Dell und HP. Michael sieht die große Chance in der Krise, dass sich verkrustete Vorstellungen auflösen und innovative, digitale Lösungen für Sales und Marketing die Chefetagen erobern.
Thomas Ziwes-Strack
Managing Director der Beratungsagentur capacity

Thomas Ziwes-Strack

Nachdem Ziwes-Strack alle Positionen & Gewerke der Eventbranche durchlief, gründet er 2012 die mittlerweile international agierende Beratungsagentur capacity mit Sitz in Köln, Hamburg, Bremen & Frankfurt.

Nachdem Ziwes-Strack alle Positionen & Gewerke der Eventbranche durchlief, gründet er 2012 die mittlerweile international agierende Beratungsagentur capacity mit Sitz in Köln, Hamburg, Bremen & Frankfurt. Seit Jahren stehen capacity und Ziwes-Strack für zukunftsweisende Themen wie New-Work-Formate, Work-Life-Flexibility und agilem Personal-& Projektmanagement. Aktuell berät das Team der capacity verstärkt zum Thema Hygienekonzeption & Zertifizierung und setzt diese bereits erfolgreich um.
Katharina Steul
Geschäftsführerin UNIT:ART Event und Messe GmbH

Katharina Steul

Katharina Steul ist Gründerin und Geschäftsführerin der UNIT:ART. Mit ihrem Team baut sie Räume, Arenen, Bühnen und Erfahrungswelten für die Begegnung, den Austausch und Dialog - und verbindet so Menschen mit Unternehmen.

Katharina Steul ist Gründerin und Geschäftsführerin der UNIT:ART. Mit ihrem Team baut sie Räume, Arenen, Bühnen und Erfahrungswelten für die Begegnung, den Austausch und Dialog - und verbindet so Menschen mit Unternehmen. Katharina kreiert Veranstaltungs- und Kommunikationskonzepte, die sich Werten verbunden fühlen, Ressourcen schonen und nachhaltig wirken. Den Hype der aktuellen Digitalisierung von Events begleitet Katharina mit Inszenierungen echter, realer Event-Erlebnisse.
Bradley Franco
Mental Leader Coach

Bradley Franco

Die Kraft der mentalen Stärke ist für Bradley Franco der Schlüssel für die Bewältigung von Krisen und Herausforderungen. Der studierte Psychologe und Yoga-Lehrer verbindet mentale Stärke, mit körperlichem Wohlbefinden, innerer Ruhe und Aufmerksamkeit zu einem Konzept, das weit über Meditation und Yoga hinaus geht.

Die Kraft der mentalen Stärke ist für Bradley Franco der Schlüssel für die Bewältigung von Krisen und Herausforderungen. Der studierte Psychologe und Yoga-Lehrer verbindet mentale Stärke, mit körperlichem Wohlbefinden, innerer Ruhe und Aufmerksamkeit zu einem Konzept, das weit über Meditation und Yoga hinaus geht. Er führt Bewegung, Atem und Geist zusammen und begleitet seine Klienten aus Wirtschaft und Politik zu innerer Stärke, Selbstsicherheit und Zufriedenheit. Seine erste Reise nach dem Corona Lockdown führt Bradley direkt nach Köln zum Symposium Future Fair. Er eröffnet den Tag mit Einblicken in die seine Welt der Awareness und mental Healthcare.
Alexandra Barth
Chief Marketing und People Officer HRS Group

Alexandra Barth

Communications und Corporate Culture vereinigen sich untrennbar in der Arbeit und dem Wirken der Marketing-Expertin Alexandra Barth.

Communications und Corporate Culture vereinigen sich untrennbar in der Arbeit und dem Wirken der Marketing-Expertin Alexandra Barth. Sie entwickelte ihre zukunftsweisenden Visionen und innovativen Konzepte bereits bei namhaften Brand wie L’Oreal. 2011 wechselte Alexandra zur HRS Group und prägt mit ihrem ganzheitlichen Ansatz der Kommunikation und des Marketings bis heute das Brand Image und den Value des globalen Players im Corporate Lodging. 2018 wurde Alexandra in den Vorstand von HRS berufen und begleitet seitdem als Chief Marketing & People Officer die Transformations- und Digitalisierungsprozesse des Unternehmens. Die Kölnerin ist nicht nur einer Expertin für die Themen rund um Big-Data, Netzwerk-Marketing, Microtargeting und digitales Marketing sondern vor allem eine Innovatorin des Change Management für einen ganzheitlichen Ansatz der Kommunikation, des Marketings und der Corporate Culture.
Jan Kalbfleisch
Geschäftsführer FAMAB

Jan Kalbfleisch

Jan Kalbfleisch steht seit sechs Jahren an der Spitze des Kommunikationsverbandes FAMAB. Der Verband ist die Stimme der Live-Kommunikationsbranche. Jan vertritt Messebauunternehmen, Zulieferer, Montage-Betriebe, Eventagenturen und Caterer. In der Corona-Krise findet Jan klare Botschaften in Richtung Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Jan Kalbfleisch steht seit sechs Jahren an der Spitze des Kommunikationsverbandes FAMAB. Der Verband ist die Stimme der Live-Kommunikationsbranche. Jan vertritt Messebauunternehmen, Zulieferer, Montage-Betriebe, Eventagenturen und Caterer. In der Corona-Krise findet Jan klare Botschaften in Richtung Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.
Mit dem Konzept BACK TO LIVE sendet der FAMAB ein klares Signal: Auch unter den strengen Reglementierungen, die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie berücksichtigt werden müssen, sind herausragende Veranstaltungen möglich. Jan berichtet davon live auf dem Symposium Future Fair im Werkstattgespräch mit Christiane Stein.
Sarah Torkornoo
Marketing Strategy Consultant

Sarah Torkornoo

Nach einem Master in Informationsdesign und Media Management arbeitet Sarah Torkornoo als Marketing Strategie Beraterin bei der Sieversgruppe.

Nach einem Master in Informationsdesign und Media Management arbeitet Sarah Torkornoo als Marketing Strategie Beraterin bei der Sieversgruppe. Sie berät Unternehmen zu den Themen Social Media Marketing, Social Selling und Professional Branding. Sie publiziert ihre Erfahrungen, Erkenntnisse und Ideen auf der Netzwerkplattform LinkedIn und auf ihrem eigenen Webcast. Dort gibt Sarah Einblicke, wie sie mit Social Networking und Selling Potentiale zur Kundenakquise hebt. Unter anderem beschäftigt sie sich bereits seit Langem mit den Möglichkeiten und Herausforderungen von virtuellen Events. Auf ihren Vorträgen und Präsentationen setzt sich Sarah dafür ein, dass die Besucher im Zentrum aller Überlegungen stehen müssen und ihnen ein hochwertiges, wertschätzendes Erlebnis angeboten werden muss. kreieren, steht für sie dabei im Vordergrund.
René Habers
Head of Marketing GF Piping Systems

René Habers

Erst Anfang 2019 übernahm René Habers die Leitung des Marketings bei GF Piping Systems. Seitdem hat der gelernte Installateur und diplomierte Ingenieur der Versorgungstechnik das Unternehmen aber klar in Richtung Digitalisierung getrimmt.

Erst Anfang 2019 übernahm René Habers die Leitung des Marketings bei GF Piping Systems. Seitdem hat der gelernte Installateur und diplomierte Ingenieur der Versorgungstechnik das Unternehmen aber klar in Richtung Digitalisierung getrimmt. Schon vor der Pandemie legte René den Fokus auf den Aufbau und die Implementierung von Konzepten des Storytellings, der Social Media Awareness, des Social Sellings und der aktiven digitalen Leadgenerierung. René reagierte daher auch direkt in der Krise mit dem Aufbau eines eigenen Messestudios in den Produktionshallen seines Unternehmens. Er investierte in Broadcast- und Sendetechnik und produzierte eigenen Streams, Webinare und Webcasts für die Kunden von GF Piping Systems.
Björn Schaper
Gründer und Geschäftsführer NEYROO

Björn Schaper

Björn Schaper ist ein Treiber der Innovation im Event und Messebereich. Als Gründer des Messebauers LA CONCEPT greift der Kaufmann für audiovisuelle Medien und Eventmanager auf mehr als 17 Jahre Erfahrungen als Unternehmer zurück.

Björn Schaper ist ein Treiber der Innovation im Event und Messebereich. Als Gründer des Messebauers LA CONCEPT greift der Kaufmann für audiovisuelle Medien und Eventmanager auf mehr als 17 Jahre Erfahrungen als Unternehmer zurück. Björn Schaper sieht in Krisen die Chance und findet in Herausforderungen die Lösung. Daher hat sich Björn mit Beginn der Covid19 Pandemie sich direkt einem ganz neuen Thema zugewandt. Mit dem Startup NEYROO hat er ein Projekt gestartet, das die Live-Kommunikation nachhaltig verändern soll. Er ist der Architekt eines neuen real digitale Event-Konzeptes.
Christiane Stein
MICE Expertin und Moderatorin der FUTURE FAIR 2020

Christiane Stein

Christiane Stein ist eine ausgewiesene Kennerin der Eventszene. Sie moderiert nicht nur unzählige Fachveranstaltungen sondern steht auch immer wieder als Expertin für die Zukunft der Live-Kommunikation auf den Bühnen von Kongressen, Fachtagungen und Podiumsdiskussionen.

Christiane Stein ist eine ausgewiesene Kennerin der Eventszene. Sie moderiert nicht nur unzählige Fachveranstaltungen sondern steht auch immer wieder als Expertin für die Zukunft der Live-Kommunikation auf den Bühnen von Kongressen, Fachtagungen und Podiumsdiskussionen. Ihre Schwerpunktthemen sind Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Aktuell beschäftigt sie sich besonders mit innovativen, digitalen Konferenzsystemen. Sie führt am 30.6.2020 als Moderatorin durch das Symposium Future Fair.
Kathrin Taepke
MICE Expertin und Bloggerin

Katrin Taepke

Ob Messen, Kongresse, Tagungen oder Seminare: Katrin Taepke arbeitet seit mehr als 20 Jahren an neuen, innovativen Konzepten des Events.

Ob Messen, Kongresse, Tagungen oder Seminare: Katrin Taepke arbeitet seit mehr als 20 Jahren an neuen, innovativen Konzepten des Events. Ununterbrochen sucht sie nach Technologien und Formaten, um tradierte Business-Veranstaltungen in spürbare Erlebnisse zu verwandeln. Als Certified Meeting Professional und MBA für Entrepreneurship berät Katrin Unternehmen und arbeitet für Agenturen. Zudem ist sie eine reichweitenstarke Autorin auf dem renommierten Portal messedigital.blog und schriebt für Fachmedien über Themen rund um die MICE Welt. Mit ihrem eigenen Blog www.micestens-digital.de berichtet Katrin regelmäßig über digitale Tools oder interaktive Eventformate und erreicht damit mehrere Tausend Leser.
Doris Beckmann
Geschäftsführerin ngn – new generation network

Doris Beckmann

Als Geschäftsführerin ngn – new generation network GmbH ist Doris Beckmann ein absoluter Profi im Digital- und Messe-Geschäft.

Als Geschäftsführerin ngn – new generation network GmbH ist Doris Beckmann ein absoluter Profi im Digital- und Messe-Geschäft. Zusammen mit Ihrem Team entwickelt und begleitet Doris innovative Technologieprojekte, Vermarktungs- und Content-Services sowie Consultingprojekte für Unternehmen und Organisationen. Als Teil der Vogel Communications Group – einem der führenden deutschen Fachmedienhäuser – kann ngn auf die mediale Kompetenz und Reichweite von über 100 Publikationen (Print und Digital) zugreifen. Diese Basis hat Doris genutzt und während der COVID-19 Pandemie eine eigene, digitale Plattform aufgebaut. Die Industry Days bieten Austausch zwischen Industrie-Unternehmen. Mit mehr als 1800 registrierten Nutzern und 3500 Unternehmen ist es der Marketing-Expertin gelungen, eine neue Networking-Welt zu kreieren - und das rund um den Globus. Doris ist überezugt, dass die optimale Verbindung zwischen Live-Events, Content-Plattformen, Technologie-Trends und digitaler Kommunikation der Schlüssel für erfolgreiche Messen und Events der Zukunft ist.
Jochen Witt
Strategieberater und Messe-Experte

Jochen Witt

Jochen Witt kennt das Messegeschäft wie nur wenige andere. Der ehemalige Präsident und Geschäftsführer der Koelnmesse berät seit vielen Jahren Unternehmen in den Bereichen Messestrategie, Preisgestaltung von Messedienstleistungen, Business Development, Planung und Bau von Veranstaltungsstätten und Business Intelligence.

Jochen Witt kennt das Messegeschäft wie nur wenige andere. Der ehemalige Präsident und Geschäftsführer der Koelnmesse berät seit vielen Jahren Unternehmen in den Bereichen Messestrategie, Preisgestaltung von Messedienstleistungen, Business Development, Planung und Bau von Veranstaltungsstätten und Business Intelligence. Jochens Kunden sind Messeveranstalter, Veranstaltungsortinhaber, Private-Equity-Gesellschaften, Dienstleister für die Messeindustrie, Regierungen und Verbände in Europa, Asien und dem Nahen Osten. Das Team um Jochen setzt vor allem auf Trendanalysen und Marktforschung. Daraus leitet er kontroverse Thesen und innovative Konzepte für die Messe der Zukunft ab.
Event Producer und Meister für Veranstaltungstechnik

Rüdiger Strattner

1999 war Rüdiger Werner Strattner einer der Ersten bundesweit, der die neu etablierte Qualifikation Meister für Veranstaltungstechnik vorweisen konnte. Seit 2006 ist er weltweit als freier Bühnenmeister tätig.

1999 war Rüdiger Werner Strattner einer der Ersten bundesweit, der die neu etablierte Qualifikation Meister für Veranstaltungstechnik vorweisen konnte. Seit 2006 ist er weltweit als freier Bühnenmeister tätig. Rüdiger, der schon immer frühe Trends in seine Arbeit einfließen lässt, hat vor Kurzem die IHK-Zertifizierung zum Hygienebeauftragten absolviert. Rüdigers ist damit nicht nur ein ausgewiesener Veranstaltungsexperte sondern auch ein Fachmann für die Post-Corona-Zeit und die Messe der Zukunft.
Daniel Moj
Gründer und Creative Director NEYROO

Daniel Moj

Der Creative Director des Kölner Startups NEYROO - Daniel Moj kreiert die Stories, die Inszenierungen und Treatments von und für Unternehmen und Organisationen. Als Grenzgänger zwischen Journalismus und Unternehmenskommunikation plant, steuert und realisiert er die NEYROO Events.

Der Creative Director des Kölner Startups NEYROO - Daniel Moj kreiert die Stories, die Inszenierungen und Treatments von und für Unternehmen und Organisationen. Als Grenzgänger zwischen Journalismus und Unternehmenskommunikation plant, steuert und realisiert er die NEYROO Events. Der Berater und Executive Coach setzt dabei vor allem auf die Kraft des Storytellings und der visuellen Live-Kommunikation. Ein Handwerk, das Daniel als Regisseur und Autor in Filmen, Videos oder Animationen für Firmen und Fernsehsender entwickelt und gestaltet. Als Reporter, selbstdrehender Autor und Videojournalist berichtet er sowohl für das öffentlich-rechtliche als auch das private Fernsehen vor allem über Themen rund um Ökonomie, Ökologie und gesellschaftliche Prozesse. 2015 veröffentliche Daniel das Fachbuch „Fernsehjournalismus“ im Halem-Verlag.
Oliver Fröstl
Gründer und Geschäftsführer LA CONCEPT GmbH

Oliver Fröstl

Oliver Fröstl ist der Initiator und Gastgeber der Future Fair 2020. Der Gründer und Geschäftsführer der LA CONCEPT GmbH hat mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Unternehmensentwicklung, dem Prozessdesign und der Vertriebsstrukturierung.

Oliver Fröstl ist der Initiator und Gastgeber der Future Fair 2020. Der Gründer und Geschäftsführer der LA CONCEPT GmbH hat mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Unternehmensentwicklung, dem Prozessdesign und der Vertriebsstrukturierung. Mit seinem Team veränderte Oliver in den vergangenen Jahren das Event- und Messegeschäft nachhaltig. LA CONCEPT hat sich unter seiner Leitung von einem Produktvertrieb von Messeständen zu einem Anbieter ganzheitlicher Lösungen entwickelt. WIR. MACHEN. MESSE. lautet daher der Leitsatz von Olivers Firma. Von der Beratung der Kunden und Aussteller über die Kreation eigener innovativer Messekonzepte bis hin zu einem Servicenetzwerk in ganz Deutschland - Oliver ist getrieben vom Warum der Firma: Kunden zuhören, ihren Bedarf erkennen und mit eigenen Ideen die Messewelt verändern!
Céline Flores-WillersUnternehmerin und Corporate Influencerin

Die Begleitung von Events über Social Media wird in Zukunft wichtiger als das Event selbst.

Sarah TorkornooMarketing Strategy Consultant

Die klassische Messe ist „out!“ Der erste Schritt wird sein, dies zu akzeptieren. Der zweite Schritt: Neue Wege zu gehen und Investitionen zu tätigen.
Online-Events werden zukünftig noch vor einer harten Qualitätsprobe gestellt werden – und wie immer wird es Gewinner & Verlierer geben.

Katrin TaepkeMICE Expertin und Bloggerin

Messen werden künftig hybrid sein. Zum einen weil wir alle gerade gelernt haben, dass virtuelle Events und Messen - genauso wie Home Office - ja doch funktionieren und zum anderen, weil wir noch eine ganze Weile deutlich weniger Personen auf onsite Events sehen werden. Entweder wegen der Vorschriften oder auch wegen der Vorbehalte von Teilnehmern, Rednern und Ausstellern bei einem Live-Event dabei zu sein.

Rüdiger StrattnerEvent Producer

Die gesamte Veranstaltungs-Branche ist von Corona betroffen und auf der Suche
nach neuen Hygienekonzepten. Als freier Bühnenmeister und IHK-zertifizierter
Hygienebeauftragter berate ich meine Auftraggeber rund um das Thema Hygiene bei
Events. Und da freue ich mich sehr, die FUTURE FAIR als Experte zu unterstützen.

Culture & Entertainment

Tom Boston

Tom Boston

Künstler

Tom Boston lässt die Grenzen zwischen Zeitgeschehen und Popkultur verschwimmen. Er mischt den Flair der Großstadt mit der Verspieltheit des Comics und interpretiert die Welt in der Ästhetik der
„Street Art“. Seine Medien sind Holz und die Bretter von Schalungen, Beton und Stahl von Baustellen und die Kraft der Spraydose. Tom arbeitet mit Tiefe, Ebenen und Schichten und spiegelt mit knallbunten Farben, Comicfiguren, Typologien und Schriftzügen Lebensrealitäten und -stile der globalen Gesellschaft.
Tom ist ästhetisch von der „Street Art“ inspiriert. Die Artefakte der Straße sind für ihn Impulse, die er aus dem gesellschaftlichen Kontext herauslöst und neu zu einem eigenständigen Kunstwerk komponiert. Er ist ein Treiber der Farben, Kontraste und intensiven Akzente. Spielerisch entwickelt er seine Arbeiten als Synthese zwischen rauer urbaner Realität und knallbuntem und fröhlichem Comicstrip.
In der Art und Weise wie uns Tom auf die Welt blicken lässt, schärft er unseren Blick für die Kontraste des Alltags.
Cupidon (DJ Duo)

Cupidon

DJ Duo

Cupidon: Das sind Golow und Leo. Das Wuppertaler DJ Duo bringt Love und Lo-Fi auf die internationale DJ-Karte. Ihre erste Single "Be The One" kletterte binnen kürzester Zeit auf fast drei Millionen Spotify-Streams und begeistert vor allem in Übersee. Der Soundtrack landete spielend in den "Viral Top 50 USA". Golow produziert zudem Musik für Flo Mega, Horst Wegener und arbeitete mit Samy Deluxe zusammen. Leo ist in ganz Europa und vor allem in Frankreich als DJ unterwegs. Der Kombination aus europäischen Sounds und den Beats der amerikanischen Großstädte macht den Charme von Cupidon aus.

Das war die Agenda der
FUTURE FAIR 2020

  • 9:00–9:20 Uhr Mental Coaching with Brad Franco
  • 9:30–10:00 Uhr „Die Krise als Brandbeschleuniger der Veränderung in der Messebranche“ – Werkstattgespräch mit Jan Kalbfleisch
  • 10:30–10:55 Uhr Keynote „Trends in der MICE-Branche“ – live mit Katrin Taepke
  • 11:00–12:15 Uhr Konferenz „FUTURE FAIR 2020“ – Die Trends, Themen, Herausforderungen für die MICE Branche in 60 Minuten
    Christiane Stein empfängt Experten aus der Messe- und Eventbranche, aus der Industrie, dem Handwerk und dem Dienstleistungssektor. Mehr Infos rechts im Bild.
  • 12:30–13:00 Uhr Keynote „Corporate Influencing: Fallstricke und Erfolgsfaktoren“ – Live-Keynote mit Céline Flores Willers
  • 13:15–14:00 Uhr Live-Podiumsdiskussion „Social Selling, Social Branding und Lead Ads für die Messe der Zukunft“ – Björn Schaper empfängt Experten und Unternehmer
  • 14:15–14:45 Uhr Produktpräsentation „LUMIN Familie“ – ein Workshop mit Erfinder und Innovator Thomas Robl
  • 15:00–15:30 Uhr Werkstattgespräch „Veränderung als Chance“ – eine Live-Case Study über die HRS Group mit Alexandra Barth
  • 15:45–16:30 Uhr Workshop „Die digitale Transformation der Live-Kommunikation“ – Katharina Steul, Dennis Kirchen und Daniel Moj präsentieren real-digitale und hybride Eventformate
  • 16:45–17:30 Uhr Get together am „Campfire“ – Live-Performance mit dem DJ Duo Cupidon
11:00 – 11:05 Uhr Begrüßung durch Oliver Fröstl
11:05 – 11:20 Uhr Panel Diskussion „Zukunft der Messe“ mit Christiane Stein, Jochen Witt, Michael Mollath und Oliver Fröstl
11:20 – 11:30 Uhr „2020 – Absagen, Auflagen, Ansätze“: Talk zum Umgang mit Hygieneauflagen und neuen Vorgaben für Vor-Ort-Events mit Rüdiger Strattner und Thomas Ziwes-Strack
11:30 – 11:35 Uhr Workshop „Messelösungen für kleine Standflächen“ mit Thomas Robl 11:35 – 11:40 Uhr „Das 1×1 der digitalen Messekonzepte“ mit Dennis Kirchen 11:40 – 12:00 Uhr Panel Diskussion „Messehalle vs. Online-Event“ mit Doris Beckmann, Michael Buck und René Habers 12:00 – 12:15 Uhr Fazit und Q&A mit Oliver Fröstl Special Guest: Künstler Tom Boston gestaltet während der Konferenz live ein Kunstwerk

Das Konzept

FUTURE FAIR – ein real-digitales Event-Format von NEYROO

Für die Konzeption. Planung, Durchführung und Produktion des Symposiums FUTURE FAIR hat der Gastgeber LA CONCEPT das Kölner Start-up NEYROO beauftragt:

Das Unternehmen ist ein Forum für die Gestaltung von einzigartigen, digitalen und zugleich emotionalen Erlebnis- und Markenwelten – live und ohne Medienbrüche! Veranstaltungen, Konferenzen, Messen, Schulungen, Präsentationen und Live Marketing … von jedem Ort der Welt … an jeden Ort der Welt.

NEYROO baut Brücken zwischen der Dynamik des digitalen Events und der emotionalen Kraft realer Inszenierung – als Entree zu neuen, erweiterten Spielarten der Live-Kommunikation. Das Projekt ist eine Benchmark für hybride Formate zwischen realem Live- und virtuellem 3D Event.

mehr unter:

FUTURE FAIR FAQs

​​​​​​Ist die FUTURE FAIR ein Online-Event oder findet sie vor Ort in Köln statt?

Die FUTURE FAIR findet online statt und Sie nehmen an Ihrem Computer oder Smartphone teil. Wir kombinieren einen virtuellen Campus mit hochwertigen Livestreams aus unseren Kölner Studios und spannenden Gästen zu einem maximal interaktiven Erlebnis.

Darf ich meinen Log-In an meine Kollegen weitergeben?

Die FUTURE FAIR ist ein interaktives Event, bei dem sich jeder Besucher aktiv beteiligen und netzwerken kann. Darum ist es ratsam, dass jeder Teilnehmer einen eigenen Log-In anfordert, da er nur so mit seinem Namen repräsentiert ist.

Ich habe am 30.06. keine Zeit. Bekomme ich eine Aufzeichnung?

Aber sicher! Denn das ist der Vorteil eines Online-Events: Der gesamte Content kann aufgezeichnet und auch nachträglich noch konsumiert werden! Über Ihren Log-In gelangen Sie auf den virtuellen Campus, in dessen Mediathek Sie alle Inhalte auch Wochen nach dem Event noch abrufen können.

Darf ich meine Kollegen einladen, auch teilzunehmen?

Selbstverständlich! Schicken Sie allen Interessierten gerne diese Homepage oder Ihre persönliche Einladung, die Sie per E-Mail erhalten haben. Nur Ihren persönlichen Log-In sollten Sie nicht weitergeben, da er mit Ihrem Namen verbunden ist und Ihren persönlicher Zugang zur FUTURE FAIR darstellt.

Sie haben Fragen?

Wir möchten sie beantworten.
Schreiben Sie uns!