https://www.youtube.com/watch?v=PQ0YKL7uot4&feature=youtu.be

Herzlich Willkommen bei 45’DIVE!

Hier trifft Gastgeberin Céline Flores Willers einmal im Monat einen Interview-Partner – live auf LinkedIn! Sie spricht mit Vordenkern aus Politik, Wirtschaft & Kultur über Zukunftstrends, die uns alle bewegen. Freut euch auf spannende Diskussionen, Tipps & Livehacks und lasst euch vom Mindset dieser Visionäre inspirieren!

45‘DIVE sieht aus wie eine Talkshow im Fernsehen, ist aber das erste LinkedIn-Live-Format in TV-Qualität! Produziert vom Kölner Unternehmen NEYROO im hauseigenen Fernsehstudio.

Folge 5 mit Kai Diekmann, ehemaliger Chefredakteur bei der BILD Zeitung und der Welt am Sonntag, gibt es ab sofort on demand – genauso wie Folge 1 bis 5. Einfach kostenlos registrieren und alle Folgen von 45’DIVE entdecken!

Und bald geht es weiter. Jetzt schon mit Céline vernetzen, um die nächsten LinkedIn live-Folgen nicht zu verpassen!

45dive by Céline
45DIVE mit Miriam Wohlfahrt
Céline Flores Willers LinkedIn

45'DIVE on Demand ansehen?
Hier kostenlos registrieren!

Bereits registriert? Hier geht’s zum Campus:

Hochkarätige Gäste im Interview:

Host

Céline Flores Willers
Host & Gründerin der The People Branding Company

Céline Flores Willers

Céline Flores Willers gehört zu den bekanntesten deutschen Gesichtern auf LinkedIn. Für ihre Beiträge zu den Themen Innovation, Entrepreneurship und Zukunftstrends wurde sie 2018 und 2019 als LinkedIn TopVoice ausgezeichnet. Sie greift täglich Themen wie Quantencomputing auf, erklärt wie sich ein jeder von uns über das Smartphone Bitcoins kaufen kann und fokussiert relevante Zukunftstrends, wie beispielsweise die Weltraumfahrt.

Céline Flores Willers gehört zu den bekanntesten deutschen Gesichtern auf LinkedIn. Für ihre Beiträge zu den Themen Innovation, Entrepreneurship und Zukunftstrends wurde sie 2018 und 2019 als LinkedIn TopVoice ausgezeichnet. Sie greift täglich Themen wie Quantencomputing auf, erklärt wie sich ein jeder von uns über das Smartphone Bitcoins kaufen kann und fokussiert relevante Zukunftstrends, wie beispielsweise die Weltraumfahrt. Mittlerweile folgen ihr über 60.000 Professionals, darunter DAX30 Vorstände und einige der bekanntesten Gründern Deutschlands. Ideen anzuregen, über den Tellerrand hinauszuschauen und Unternehmertum zu fördern, sind ihre vorrangigen Ziele. Vor diesem Hintergrund setzt sie sich auch aktiv als Beiratsmitglied bei Startup Teens ein - eine Non-Profit Initiative, die Coding und Unternehmertum an Schulen fördert. Mittlerweile hat Céline auch ihr eigenes Unternehmen gegründet: „The People Branding Company“. In verschiedenen Trainingsformaten gibt sie ihre Expertise im Bereich Personal Branding und Corporate Influencing weiter. Zu ihren Kunden zählen viele renommierte Unternehmen, wie unter anderem ERGO und Accenture.

#1 Folge

Anders Indset
Der Wirtschaftsphilosoph

Anders Indset

Anders Indset ist einer der weltweit führenden Wirtschaftsphilosophen, Bestseller-Autor und ein vertrauter Sparringspartner für internationale CEOs und politische Führungskräfte. Von den Medien als “Rock’n’Roll Plato” bezeichnet, ist er mit seinem Ansatz zur praktischen Philosophie einer der gefragtesten Keynote-Speaker.

Anders Indset ist einer der weltweit führenden Wirtschaftsphilosophen, Bestseller-Autor und ein vertrauter Sparringspartner für internationale CEOs und politische Führungskräfte. Von den Medien als “Rock’n’Roll Plato” bezeichnet, ist er mit seinem Ansatz zur praktischen Philosophie einer der gefragtesten Keynote-Speaker.
Thinkers50, das führende Ranking der globalen Management-Vordenker – von vielen als “Oscar der Managementdenker” angesehen – hat Anders auf dem “Radar” als einen der 30 globalen Vordenker aufgenommen, die “ die Zukunft der Unternehmensführung nachhaltig gestalten und verändern werden”. Im Juli und August 2018 wurde Anders in zwei aufeinander folgenden Monate als “Thinker of the Month” geehrt.

Der gebürtige Norweger, mit Sitz in Frankfurt, ist Gastdozent an führenden internationalen Business Schools und ist bekannt für seine unkonventionelle Denkweise, seine provokanten Thesen und seine Rockstar-Attitüde. Sein letztes Buch “Quantenwirtschaft – Was kommt nach der Digitalisierung?” ist in kürzester Zeit auf der Spiegel-Bestseller Liste eingestiegen und belegt Platz #1 im Manager Magazin und im Handelsblatt als das meistverkaufte Wirtschaftsbuch in Deutschland.

Sein Ansatz der “The Q Economy (Quantenwirtschaft)” präsentiert ein neues Betriebssystem für die Wirtschaft. Sein Konzept wurde für den renommierten “Breakthrough Idea” Award von Thinkers50 2019 nominiert, und wurde im November in London bei der zweijährlichen Gala vorgestellt.

Sein letztes Buch “WILD KNOWLEDGE – Outthink the Revolution” (www.wild-knowledge.com) erschien 2017 in Europa und wurde 2018 in weitere Sprachen übersetzt. Im Campus-Verlag erschien das Buch unter dem Titel “Wildes Wissen – Klarer Denken als die Revolution erlaubt” im September 2019 und stieg sofort auf der Spiegel-Bestseller Liste ein. Sein nächstes Buch Philosophy@Work (www.philosophyat.work) – eine Sammlung philosophischer Konzepte mit Beiträgen der führenden Denker der heutigen Zeit – mit dem Schwerpunkt, wie Unternehmen und Führungskräfte die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts meistern können, ist für Ende 2020 angekündigt.

“Wollen wir die Gesellschaft verstehen, müssen wir die Wirtschaft neu denken.”

#2 Folge

Alex von Frankenberg
Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds

Alex von Frankenberg

Dr. Alex von Frankenberg ist Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds und verantwortlich für Investitionen in Hard- und Software. Zu seinen Spezialgebieten zählen Venture Capital, Start-Ups, Investments & Kryptowährungen.

Dr. Alex von Frankenberg ist Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds und verantwortlich für Investitionen in Hard- und Software. Zu seinen Spezialgebieten zählen Venture Capital, Start-Ups, Investments & Kryptowährungen.
Vor seinem Wechsel zum HTGF war er als Venture Manager beim Siemens Technology Accelerator (STA) für Spin-offs zuständig. Zuvor war Alex Leiter des Vertriebs und Marketings eines IT-Start-ups. Davor leitete er die Innovation Practice bei Siemens Management Consulting. Er begann seine Karriere mit dem Design und der Implementierung großer IT-Systeme bei Andersen Consulting. Alex hat einen MBA von der University of Texas in Austin (1992) und einen Doktortitel über die Etablierung von De-facto-Technologiestandards von der Universität Mannheim (1997).

#3 Folge

Miriam Wohlfahrt
Geschäftsführerin und Gründerin Ratepay GmbH

Miriam Wohlfarth

Miriam Wohlfarth ist Geschäftsführerin und Gründerin der Ratepay GmbH sowie Gründerin von Banxware und verantwortet die Bereiche Marketing und Vertrieb. Mit fast 20 Jahren Erfahrung im Online-Payment und Vertrieb war sie zuletzt Country Manager Deutschland des international agierenden Payment Service Providers Ogone (Ingenico Payment Services).

Miriam Wohlfarth ist Geschäftsführerin und Gründerin der Ratepay GmbH sowie Gründerin von Banxware und verantwortet die Bereiche Marketing und Vertrieb. Mit fast 20 Jahren Erfahrung im Online-Payment und Vertrieb war sie zuletzt Country Manager Deutschland des international agierenden Payment Service Providers Ogone (Ingenico Payment Services). Davor baute sie für die Royal Bank of Scotland (RBS) und deren Payment-Services-Tochter Bibit in Deutschland das Geschäft im elektronischen Zahlungsverkehr maßgeblich mit auf.

#4 Folge

Zukunftsforscher Tristan Horx zu Gast bei 45'DIVE mit Céline Flores Willers
Zukunftsforscher & Speaker

Tristan Horx

Tristan Horx (* 8. Juli 1993 in Hamburg) ist ein deutsch-englischer Zukunftsforscher, Speaker und Kurator des Podcasts Treffpunkt: Zukunft.

Tristan Horx (* 8. Juli 1993 in Hamburg) ist ein deutsch-englischer Zukunftsforscher, Speaker und Kurator des Podcasts Treffpunkt: Zukunft. Er ist der Sohn von Matthias Horx, dem deutschen Publizisten und Gründer des Zukunftsinstituts in Frankfurt, Wien und Berlin. Seine Mutter ist die britische Autorin Oona Horx-Strathern, Tochter des bekann-ten Autors Paul Strathern.

Seit 2017 hält er Vorträge zu den Themen Generationen, Mobilität oder Globali-sierung im deutsch und englischsprachigen Raum (Januar 2018 Auftritt bei den „me future talks“ auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas). Zahlreiche Auftritte, unter anderem beim "Business Breakfast" der US Handels-kammer Österreich, der SOFA Talks des WIFI Wien oder der 3. Jahreskonferenz Netzwerke Energie in St. Gallen machen Horx zu einem gefragten Experten zu aktuellen Themengebieten. Einem breiteren Publikum wurde Horx durch Auftritte in der ORF-Sendung "Mit-tag in Österreich", bei Claudia Stöckls "Frühstück bei mir", oder einem Artikel der deutschen Forbes über seine Arbeit als Zukunftsforscher, zugänglich. In seinem Podcast spricht Horx unter anderem mit Wolfgang Schüssel, Frank Thelen, Prof. Andreas Dengel, oder Anna Rosling. Sein Markenzeichen sind hierbei spontane Gespräche, die nicht an ein her-kömmliches Interview erinnern sollen. In der brutkasten Ausgabe vom Mai 2019 spricht er über die "Krux mit der exak-ten Prognose".

Tristan Horx studierte an der Universität Wien Kultur- und Sozialanthropologie. Nach der Matura in Wien und einem Freiwilligendienst in Sri Lanka, den er an-statt des Zivildienstes absolvierte, begann er im Zukunftsinstitut zu arbeiten und publizierte dort auch die Trendstudie „Generation Global“.

Horx ist seit 2018 Dozent an der SRH Hochschule Heidelberg im Studiengang „Trendforschung“ und seit 2020 an der Austrian Marketing University of Applied Sciences in Wieselburg in der Lehrveranstaltung „Trends & Neue Märkte“.

Seit Januar 2020 schreibt er für die Kronen Zeitung, der auflagenstärkste Tages-zeitung Österreichs, die wöchentliche Kolumne „Trends analysiert“.

#5 Folge

Kai Diekmann
Gründer StoryMachine & ehemaliger Chefredakteur der BILD

Kai Diekmann

Kai Diekmann wurde am 27. Juni 1964 in Ravensburg geboren. Bis Januar 2017 war er Herausgeber, von 2001 bis 2015 Chefredakteur der BILD-Zeitung. Zuvor leitete er von 1998 bis 2000 als Chefredakteur die WELT am SONNTAG.

Kai wird am 15.04.21 um 21 Uhr bei Céline zu Gast sein. Jetzt vernetzen und dabei sein!

Kai Diekmann wurde am 27. Juni 1964 in Ravensburg geboren. Bis Januar 2017 war er Herausgeber, von 2001 bis 2015 Chefredakteur der BILD-Zeitung. Zuvor leitete er von 1998 bis 2000 als Chefredakteur die WELT am SONNTAG.
2012/2013 verbrachte Kai Diekmann 10 Monate im Silicon Valley, um an der Westküste der USA im Auftrag von Axel Springer neue unternehmerische Ideen für digitales Wachstum zu entwickeln. Kai Diekmann war von 2004 bis 2018 unabhängiges Mitglied des Board of Directors der größten Tageszeitung in der Türkei, „Hürriyet“, ist seit 2011 bis heute Non-Executive Director der Londoner „Times“ und berät seit 2017 das US-amerikanische Online-Unternehmen „UBER“ in San Francisco.
Seit 2002 bis heute ist Diekmann außerdem im Vorstand der „Atlantik-Brücke e.V.“ in Berlin, seit 2010 Vorstandsmitglied der „Stiftung Kunst und Kultur e.V.“ in Bonn. Seit November 2017 ist er Vorsitzender des Freundeskreis Yad Vashem in Deutschland e.V.
Kai Diekmann ist heute Gründer und Gesellschafter des Deutschen Zukunftsfonds und des Social- Media-Unternehmens StoryMachine. Kai Diekmann ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

#3 Folge

Miriam Wohlfahrt
Geschäftsführerin und Gründerin Ratepay GmbH

Miriam Wohlfarth

Miriam Wohlfarth ist Geschäftsführerin und Gründerin der Ratepay GmbH sowie Gründerin von Banxware und verantwortet die Bereiche Marketing und Vertrieb. Mit fast 20 Jahren Erfahrung im Online-Payment und Vertrieb war sie zuletzt Country Manager Deutschland des international agierenden Payment Service Providers Ogone (Ingenico Payment Services).

Miriam Wohlfarth ist Geschäftsführerin und Gründerin der Ratepay GmbH sowie Gründerin von Banxware und verantwortet die Bereiche Marketing und Vertrieb. Mit fast 20 Jahren Erfahrung im Online-Payment und Vertrieb war sie zuletzt Country Manager Deutschland des international agierenden Payment Service Providers Ogone (Ingenico Payment Services). Davor baute sie für die Royal Bank of Scotland (RBS) und deren Payment-Services-Tochter Bibit in Deutschland das Geschäft im elektronischen Zahlungsverkehr maßgeblich mit auf.

#6 Folge

More to come

#5 Folge

Kai Diekmann
Autor

Kai Diekmann

Kai Diekmann wurde am 27. Juni 1964 in Ravensburg geboren. Bis Januar 2017 war er Herausgeber, von 2001 bis 2015 Chefredakteur der BILD-Zeitung. Zuvor leitete er von 1998 bis 2000 als Chefredakteur die WELT am SONNTAG.

Kai wird am 15.04.21 um 21 Uhr bei Céline zu Gast sein. Jetzt anmelden und dabei sein!

Kai Diekmann wurde am 27. Juni 1964 in Ravensburg geboren. Bis Januar 2017 war er Herausgeber, von 2001 bis 2015 Chefredakteur der BILD-Zeitung. Zuvor leitete er von 1998 bis 2000 als Chefredakteur die WELT am SONNTAG.
2012/2013 verbrachte Kai Diekmann 10 Monate im Silicon Valley, um an der Westküste der USA im Auftrag von Axel Springer neue unternehmerische Ideen für digitales Wachstum zu entwickeln. Kai Diekmann war von 2004 bis 2018 unabhängiges Mitglied des Board of Directors der größten
Tageszeitung in der Türkei, „Hürriyet“, ist seit 2011 bis heute Non-Executive Director der Londoner „Times“ und berät seit 2017 das US-amerikanische Online-Unternehmen „UBER“ in San Francisco. Seit 2002 bis heute ist Diekmann außerdem im Vorstand der „Atlantik-Brücke e.V.“ in Berlin, seit 2010 Vorstandsmitglied der „Stiftung Kunst und Kultur e.V.“ in Bonn. Seit November 2017 ist er Vorsitzender des Freundeskreis Yad Vashem in Deutschland e.V. Kai Diekmann ist heute Gründer und Gesellschafter des Deutschen Zukunftsfonds und des Social-Media-Unternehmens StoryMachine.
Kai Diekmann ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher. Er ist verheiratet und Vater von vier
Kindern.

45DIVE mit Miriam Wohlfahrt
45'DIVE
45DIVE Folge 2
45'DIVE Céline Flores Willers
45DIVE Folge 2